Aktuelles, Ausstellungen

Schleswig-Holsteinische Landesbibliothek. Sartori & Berger-Speicher, Wall 47/51, 24103 Kiel
Öffnungszeiten der Ausstellungen: Dienstag-Freitag 11-17 Uhr, Sonntag 11-17 Uhr

 

Veranstaltungen

Vortragsprogramm zur Ausstellung "350 Jahre Christiana Albertina"

Gruendung CAU

 

 

 

Dienstag, 28. Juli 2015


Prof. Dr. Dieter Lohmeier


Die Gründung der Christian-Albrechts-Universität Kiel

 

 

 

Dienstag, 4. August 2015

Dr. Jan Schlürmann

Matrikel, Meister und Mensuren – Die Universität Kiel, ihre Fechtmeister u. die studentische Fechtkunst

 

Dienstag, 11. August 2015
Dr. Kurt Denzer
Filme über die Universität Kiel: „Floret academia“
„Wasser, Wolken, Wissenschaft“

Gelehrtenverzeichnis

Donnerstag, 20. August 2015
Prof. Dr. Oliver Auge
Der Kieler Professor im Gelehrtenverzeichnis
der Universität Kiel – Versuch einer Typologie

 

 


 

Ausstellungen

 

350 Jahre Christiana Albertina

 

350 Jahre Christiana Albertina

Die Universität Kiel im Wandel

Schleswig-Holsteinische Landesbibliothek

21. Juni bis 13. September 2015

Im Jahr 2015 feiert die Christian-Albrechts-Universität zu Kiel ihr 350-jähriges Bestehen. Seit der Gründung durch den Gottorfer Herzog Christian Albrecht hat die Hochschule eine bewegte Entwicklung vollzogen.

Anlässlich des Jubiläums zeigen die Landesbibliothek und das Landesarchiv mit dem Universitättsarchiv eine Ausstellung, die die Geschichte der Christiana Albertina auf vielfältige Weise beleuchtet.

Von den Anfängen im ehemaligen Franziskanerkloster bis zu den Studentenprotesten seit Ende der sechziger Jahre veranschaulichen Dokumente sowie Gemälde, Grafiken, Fotografien und weitere Objekte die wechselhafte Geschichte der Hochschule. Neben der baulichen Entwicklung und Einblicken in die Verwaltung wird der Alltag der Studierenden erlebbar.

 

 

 

 

Ausstellungen 2015

28. November 2014 - 29. März 2015 Kieler Künstler
26. April - 22. Mai 2015 70 Jahre Kriegsende - Ausstellung mit dem BBK
21. Juni - 13. September 2015 350 Jahre Christiana Albertina
18. Oktober - 13. Dezember 2015 Retrospektive Hanne Nagel-Axelsen

 

 

 

zurück zur Startseite